Home
Biographie
Masken
Skulpturen
Sonstige Schnitzereien
Zeichnungen
Schauschnitzen
Verkäufe
Links
Urheberrecht
Impressum/Kontakt
Biographie

Geboren wurde ich am 04.01.1962 in Triberg im Schwarzwald (das ist da, wo die berühmten Wasserfälle sind) und wuchs dort als jüngstes von drei Kindern auf. Von 1968 bis 1978 besuchte ich zuerst die Grundschule, dann die Realschule. Zu dieser Zeit war ich begeisterter Comic-Leser und fing damals an, u. a. Comics zu zeichnen, wodurch ich mich intensiv mit der Anatomie des Menschen beschäftigte.

Nach der Schule fand ich zunächst Arbeit in einer Holzschnitzerei in Schönwald, wo ich zum ersten Mal mit dem Schnitzen von Kuckucksuhren in Berührung kam (was nicht ausbleibt, wenn man in der Heimat der Kuckucksuhren aufwächst), um schließlich von 1984 bis 1986 eine Lehre als Holzbildhauer zu machen. Während den Gesellenjahren von 1986 - 1996 war ich hauptsächlich als Kuckucksuhrenschnitzer tätig, wobei hier schon die ersten Fasnachts-Larven geschnitzt wurden.

In einem Zeichenkurs bei T. Wöhrlin vertiefte ich 1996 meine zeichnerischen Fähigkeiten, anschließend folgte der einjährige Besuch der Gestalterschule für Bildhauer in Freiburg. Mein erstes Bildhauersymposium führte mich im Frühjahr 1997 nach La Bresse in Frankreich.

Der bisherige Höhepunkt meiner Laufbahn war die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung als Holzbildhauer bei der Handwerkskammer Freiburg im November 1997. Seither arbeitete ich als Schnitzer bei einem Schwarzwälder Stand- und Kuckucksuhrenhersteller. Nebenbei entstanden bereits verschiedene Auftragsarbeiten, auch im graphischen Bereich.

Nachdem in den folgenden Jahren die Maskenschnitzerei mehr und mehr wurde, machte ich mich im April 2007 selbstständig und arbeite seither in meiner Werkstatt in Schönwald als Maskenschnitzer.

Während der närrischen Tage zwischen Dreikönig und Aschermittwoch bin ich an den Wochenenden bei Umzügen und Narrentreffen als Bosensteiner Höllenknecht unterwegs.